Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Wie der Name des Behandlungskonzeptes „Chiropressur nach Dr. Thome“ („chiros“ griechisch für Hand) bereits verrät, spielen die Hände bei dieser Behandlungsform die Hauptrolle.

Mit Hilfe der Hände versuchen wir Schmerzen, ausgelöst von akuten oder chronischen Störungen der Wirbelsäule und der Gelenke, effektiv und schnell zu bessern und zu beseitigen.

Dabei werden durch Druck auf bestimmte Akupunkturpunkte und gleichzeitig durchgeführte Bewegungen Gelenkblockaden gelöst( sog. „sanftes Einrenken“) und Muskelverspannungen beseitigt. Durch dieses „sanfte Einrenken“ können Komplikationen und Nebenwirkungen, wie sie aus der Chiropraktik bekannt sind, vermieden werden.

Somit kann die Chiropressur bei Patienten aller Altersklassen, aber auch bei Osteoporose oder Schwangerschaft, durchgeführt werden. Injektionen oder der Einsatz von Apparaten, die die Schmerzursache letztlich nicht beseitigen, sind nicht erforderlich.

 

Impressum - Datenschutzerklärung